Klöster am Mittelrhein

Zur Übersicht

Adressen

Evangelische Stiftskirche Diez
Schlossberg 4
65582 Diez

Evangelische Stiftkirchengemeinde Diez
Schlossberg 13
65582 Diez
Tel.: 06432 - 2406

Tourist-Info Diez
Wilhelmstraße 63 (im Erdgeschoss des Rathauses)
65582 Diez
Tel.: 06432 - 501275
Öffnungszeiten:
Mo-Do 8-12h und 14-16h, Fr 8-12

Touristische Informationen

Das Stift

Die ehemalige Stiftskirche aus dem ausgehenden 13. Jahrhundert liegt unmittelbar unterhalb des Diezer Grafenschlosses; sie ist heute evangelische Pfarrkirche. Im Inneren der dreischiffigen, querhauslosen gotischen Hallenkirche befinden sich u. a. die Grabmäler des Grafen Gerhard VI. von Diez (gest. 1343) sowie der Gräfin Walburg von Diez (gest. 1493). Besonders hervorstechend ist der Prunksarkophag der Fürstin Amalie von Nassau-Diez (1666-1726) aus schwarzem Marmor mit reichen Verzierungen. Die fünf Töchter Amalias fanden ihre letzte Ruhestätte ebenfalls in der im Jahre 2011 renovierten Fürstengruft der Stiftskirche.

Die Stadt

Die ehemalige Residenzstadt Diez im Lahntal kann dem Besucher zwei Schlösser bieten: Neben dem Grafenschloss im Stadtzentrum, in dem sich ein Museum zur Stadt- und Regionalgeschichte sowie eine Jugendherberge befindet, liegt auch das Schloss Oranienstein im Diezer Stadtgebiet. Die fünfflügelige barocke Schlossanlage, eines der Stammhäuser des Niederländischen Königshauses, wird heute zwar von der Bundeswehr genutzt, ist jedoch auch für Besucher zugänglich. In der Altstadt trifft man auf Reste der Stadtmauer sowie ursprünglich mittelalterliche Fachwerkhäuser; das Holländische Viertel wartet mit holländischen Fachwerkhäusern aus dem 18. Jahrhundert auf.

Die Region

An Diez grenzt direkt lahnaufwärts im Nordosten die Stadt Limburg an der Lahn, die mit dem Dom, dem erhaltenen und denkmalgeschützten mittelalterlichen Stadtkern, der Burg Limburg und der Alten Lahnbrücke aus dem 14. Jahrhundert für historisch Interessierte vielfältige Reize bietet. Weiter lahnaufwärts befindet sich mit Weilburg und dem gleichnamigen, barock ausgebauten Renaissanceschloss ein Residenzort der Nassauer. Nur wenige Kilometer lahnabwärts von Diez ist die Ruine der Laurenburg zu besichtigen, die am Anfang der Geschichte des Hauses Nassau steht. Ihre Funktion nahm bald die Burg Nassau ein, die von der Laurenburg wiederum nur wenige Kilometer entfernt ist. Den Wanderfreunden bietet die Region um Diez zudem zahlreiche und vielfältige Wanderwege.

Empfohlene Zitierweise

F. Büren: Diez - Stift St. Maria. Touristische Informationen. In: Klöster und Stifte in Rheinland-Pfalz, URL: <http:⁄⁄www.klosterlexikon-rlp.de/mittelrhein-lahn-taunus/diez-stift-st-maria/touristische-informationen.html> (Letzter Aufruf: 20.11.19)