Klöster Mosel-Saar

Zur Übersicht

Treis-Karden - Obere und untere Klause

Literatur

  • Heyen, Franz-Josef, Verzeichnis der durchschnittlichen Jahreseinkünfte der Stifte und Klöster des Ober- und Niederstiftes Trier für 1590-1599. In: Kurtrierisches Jahrbuch 1968.
  • Kunstdenkmäler von Rheinland-Pfalz, Kreis Cochem (Bd. 3) bearbeitet von Ernst Wackenroder, Teil 1 und 2. München 1959.
  • Landeshauptarchiv Koblenz,  Bestand 100.
  • Pauly, Ferdinand, Siedlungs- und Pfarrorganisation im alten Erzbistum Trier:  Das Landkapitel Kaimt-Zell (Rheinisches Archiv 49). Bonn 1956.
  • Pauly, Ferdinand, Siedlung und Pfarrorganisation im alten Erzbistum Trier, Zusammenfassung und Ergebnis. Koblenz 1976.
  • Pauly, Ferdinand, Das Stift St. Kastor in Karden an der Mosel, Berlin – N.Y. 1986.
  • Resmini, Bertram, Aufklärung und Säkularisation im Trierer Erzstift, S. 81-119, in: Mölich, Georg, Oepen, Joachim, Rosen, Wolfgang (Hg.) Klosterkultur und Säkularisation im Rheinland, Essen, 2e. 2002.
  • Rettinger, E., Historisches Ortslexikon Rheinland-Pfalz, Band 1, Ehemaliger Landkreis Cochem, Band 27 der Geschichtlichen Landeskunde.
  • Ritter, H., Karden an der Mosel,  in: Rheinische Kunststätten, Heft 40/41, Auflage 1976.
  • Schorn, C., Eiflia Sacra, Bonn 1888)1889, Band 1, Nachdruck Osnabrück.

Empfohlene Zitierweise

Bernd Brauksiepe: Treis-Karden - Obere und untere Klause. Literatur. In: Klöster und Stifte in Rheinland-Pfalz, URL: <http:⁄⁄www.klosterlexikon-rlp.de/mosel-saar/treis-karden-obere-und-untere-klause/literatur.html> (Letzter Aufruf: 20.05.19)