Klöster Mosel-Saar

Zur Übersicht

Verfassungsordnung Franziskanerinnenkloster Filzen (Brauneberg)

Der Visitationsbericht von 1569 berichtet, dass der Filzener Konvent aus sechs Professen und zwei Novizinnen bestand. Nach dem Visitationsbericht des Dechanten von Piesport aus dem Jahre 1784 lebten in der Gemeinschaft 20 Chorschwestern, 1 Novizin und 7 Laienschwestern.

Empfohlene Zitierweise

Bernd Brauksiepe: Brauneberg Franziskanerinnenkloster Filzen. Verfassungsordnung. In: Klöster und Stifte in Rheinland-Pfalz, URL: <http:⁄⁄www.klosterlexikon-rlp.de/mosel-saar/brauneberg-franziskanerinnenkloster-filzen/verfassungsordnung.html> (Letzter Aufruf: 19.05.19)