Klöster in Rheinhessen

Zur Übersichtskarte der Region

Mitglieder

Im Jahr 1613 zählte die Niederlassung vier Patres, drei Magistri und drei Laienbrüder. Insgesamt zählte sie in ihrer Geschichte nie mehr als zwölf Mitglieder[Anm. 1]. Bei der Auflösung der Niederlassung gehörten ihr nach A.Becker allerdings 13 Personen an, von denen drei als Lehrer tätig waren[Anm. 2]; neun Ordenspriester und vier Laienbrüder. 

1    Balthasar Heider (Rektor)
2    Anton(ius) Höpfner
3    Anton(ius) Martin
4    Petrus (Peter) Sprecht
5    Joseph Jakob
6    Johannes Engelhard
7    Jacob Petrello
8    Adam Krug
9    Jodokus Eimer
10    Bartholomäus Paul            Koch, Bäcker (alt, gebrechlich)
11    Ludwig Uhl                       Schuster, Pförtner (alt, gebrechlich)
12    Conrad Rudolff                 Küfer
13    Ignaz Retz                       Koch, Bäcker

Anmerkungen:

  1. Vgl. Warmbrunn, S. 196 Zurück
  2. Vgl. Becker, S. 202 Zurück

Empfohlene Zitierweise

Martina Rommel: Worms - Jesuiten. Mitglieder. In: Klöster und Stifte in Rheinland-Pfalz, URL: <http:⁄⁄www.klosterlexikon-rlp.de/rheinhessen/worms-jesuiten/mitglieder.html> (Letzter Aufruf: 21.07.19)