Archivalien und Literatur Stift Pfalzel

Archivalien

Heyen macht darauf aufmerksam, dass die Schenkungsurkunde der Äbtissin Ruothild von 988 das einzige im Original erhaltene Stück des Klosterarchivs ist. Dieses Dokument ist offensichtlich als Rechtstitel dem Kanonikerstift übergeben worden und in dessen Archiv erhalten geblieben. Heute befindet es sich im Landeshauptarchiv in Koblenz (Best. 157 Nr. 2).

Literatur

  • Heinz Cüppers (Hrsg.): Führer zur vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern. Bd. 32 I. Pfalzel. Trier, Mainz 1977.
  • Heinz Cüppers: Pfalzel – Römischer Palast, Kloster und Stift, Burg und Stift, in: Arbeitsgemeinschaft Pfalzeler Chronik (Hrsg.): Pfalzel, Geschichte und Gegenwart. Trier 1989.
  • Heinz Cüppers (Hrsg.): Die Römer in Rheinland-Pfalz. 1990.
  • Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler im Rheinland-Pfalz. Stadt Trier. 17.2. Stadterweiterung und Stadtteile. Worms 2009. S. 348 ff. 
  • Franz Felten: Frauenklöster und –stifte im Rheinland im 12. Jahrhundert. In: Weinfurter, Stefan (Hg.): Reformidee und Reformpolitik im spätsalisch-frühstaufischen Reich. Mainz 1992. S. 189 - 300.
  • Franz-Josef Heyen: Studien zur Germania Sacra 5. Untersuchungen zur Geschichte des Benediktinerinnenkloster Pfalzel bei Trier. Göttingen 1966.
  • Franz-Josef Heyen: Das St.-Marien-Stift in (Trier)-Pfalzel. Berlin / New York 2005 (= Germania Sacra, N. F. 43).
  • Frank G. Hirschmann: Secundam regulam vivere? Zur Instabilität - und Stabilität – mittelalterlicher Frauenklöster im Rheinland. In: Rhein. Vierteljahresblätter. Jahrgang 71. Bonn 2007. S. 101-130.
  • Michael Hollmann: Weltliche Kollegiatstifte in der Eifel. In: Johannes Mötsch und Martin Schoebel (Hg.): Eiflia sacra. Studien zu einer Klosterlandschaft. Mainz 1994. S. 275-306.
  • Dieter Kerber: Herrschaftsmittelpunkte im Erzstift Trier – Hof und Residenz im späten Mittelalter. Residenzforschung Band 4. Sigmaringen 1995, S. 131-149.
  • Hans Erich Kubach und Albert Verbeek: Romanische Baukunst an Rhein und Maas, Berlin 1989.
  • Hans Petzoldt(Hg.): Trier 2000 Jahre Stadtentwicklung. Katalog zur Ausstellung Tuchfabrik 6.5.-10.11.1984, Trier 1984, S. 11, 21.
  • Arbeitsgemeinschaft Pfalzeler Chronik (Hrsg.): Pfalzel. Geschichte und Gegenwart. Pfalzel 1989.
  • Ernst Wackenroder, Heinrich Neu, Heinrich: Die Kunstdenkmäler der Rheinprovinz 15,2: Die Kunstdenkmäler des Landkreises Trier. 1936, Nachdruck 19.
  • Konrad Wengler: Vom Nonnenkloster, Marienstift und Stiftskirche zu Pfalzel. Trier 1927.

Empfohlene Zitierweise

Bernd Brauksiepe: Trier-Pfalzel - Stift Pfalzel. Archivalien und Literatur. In: Klöster und Stifte in Rheinland-Pfalz, URL: <http:⁄⁄www.klosterlexikon-rlp.de/mosel-saar/trier-pfalzel-stift-pfalzel/archivalien-und-literatur.html> (Letzter Aufruf: 21.09.19)