Adressen

Pfarramt Maria Heimsuchung Augustiner Platz54524 KlausenTel 06578/218Fax 06578/1446Webseite
Verkehrsbüro Klausen Eberhardstraße 2 54524 KlausenTel 06578-992070Fax 06578-992071Webseite
Freundeskreis der Klosterbibliothek Klausen e.V. Moselstr. 23 54518 WittlichTel 06508-917822Webseite
Unser Dorfladen Eberhardstr. 10 54524 KlausenTel 06578-985859Webseite

Hinweise

Wandern

Mit dem Mosel-Camino und dem Eifel-Camino führen gleich zwei Pilgerwege durch den Ort. Nähere Informationen für Ihre Reise erhalten Sie hier.

Gastronomie

Hotel Restaurant Klausenhof
Familie Schühlein
Eberhardstraße 6
54524 Klausen
Tel.: 06578/275
Fax: 06578/1564
E-Mail
Webseite

Hotel Restaurant Maria Rast
Familie Kacer
Eberhardstraße 1
54524 Klausen
Tel.: 06578/989646
Fax: 06578/989664
E-Mail
Webseite

Gasthaus Marmann's
Ute Marmann
Wittlicher Str. 1
54524 Klausen
Tel.: 06578/228
Fax: 06578/228
E-Mail

Touristische Informationen

Das Stift

Augustinerchorherrenstift Klausen - Klostergebäude[Bild: Meulenwald]

Das Erscheinungsbild des geschichtsträchtigen Ortskerns von Klausen wird auch heute noch maßgeblich von der spätgotischen Wallfahrtskirche geprägt. Von der monastischen Anlage stehen Klostermauer, ehemaliges Brauhaus, frühere Wirtschaftsgebäude, Fremdenherberge und weitere Einrichtungen wie ein ehemaliger Pferdestall von 1692 mit Stichkappengewölben, eine Remise mit Rundbogenöffnungen sowie die frühere Herberge.

Der Ort

Der historische Ortskern wurde von der rührigen Gemeinde als verkehrsberuhigte Denkmalzone eingerichtet - eine von mehreren Maßnahmen, für  die die Gemeinde schon ausgezeichnet wurde. Dazu gehören auch die Restaurierung historischer Gebäude oder die Erneuerung des ehemaligen Abtsgarten, beides Teile der spät-
mittelalterlichen Klosteranlage. Wallfahrten sind heute geprägt von den Prinzipien der Beharrung und des Wandels. Seit über 500 Jahren haben sie nichts von ihrer Attraktivität verloren. Dies dokumentieren nach wie vor viele Einzel- und Gruppenwall-
fahrer. Zwischen 80.000 und 120.000 waren es in den vergangenen Jahren. Selbst von den vor 1816 bzw. vor 1870 bezeugten Wallfahrtsgruppen pilgern noch heute die  meisten  nach Klausen. Der Dominikanerkonvent „St. Katharina von Siena“ gründete in Klausen im August 2008 ein kleines Kloster neu. Mit ihrer Präsenz unterstützen sie Pilger und Bittsteller vor allem in den Wallfahrtsmonaten Mai bis Ende Oktober. Zudem trägt der neue Konvent dazu bei, Klausen als spirituellen Ort zu stärken. Die mit der Wallfahrt verbundenen Riten und Bräuche haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. So treffen sich am letzten Sonntag im April seit längerem Biker und Bikerinnen zu ihrer Wallfahrt in Klausen. Ein ständig aktualisierter Veranstaltungs-
kalender informiert auch hier über die Begleitprogramme zu den Anlässen.

Besondere Jahreshöhepunkte:

  • erstes Februar-Wochenende: Krameser Kirmes mit Schweinskopfversteigerung
  • 30. April: Eröffnung des Wallfahrtsjahres
  • Ende April: Motorradwallfahrt
  • letztes Wochenende Juni: Klausener Nachtmarkt und Eberhardsmarkt
  • erstes Juli-Wochenende: Klausener Kirmes
  • Wochende nach dem 13. Juli: Pohlbacher Kirmes
  • erstes September-Wochenende: Backofenfest Krames
  • 15. Sept.: Lichterprozession zum "Gedächtnis der Schmerzen Mariens"
  • 1. Advent: Nikolausmarkt
  • regelmässige(Orgel-) Konzerte iim Rahmen der „Internationalen Orgelfestwochen in der Wallfahrtskirche

Die Region

Zwei Pilgerwege kreuzen Eberhardklausen: der Mosel-Camino und der Eifel-Camino. Es besteht Anbindung an den Maare-Mosel-Weg und den Jakobsweg nach Santiago de Compostella, auf der Etappe von Koblenz-Stolzenfels nach Trier. Nächstgelegene Klöster sind das 12 km entfernte Wittlich, Trier-Pfalzel (25 km), Bernkastel-Kues (16 km), Brauneburg mit dem ehem. Franziskanerinnenkloster im Ortsteil Filzen (15 km) und das Kloster Himmerod in Großlittgen (28 km).

Empfohlene Zitierweise

Brauksiepe, Bernd: Klausen - Augustinerchorherrenstift. Touristische Informationen. In: Klöster und Stifte in Rheinland-Pfalz, URL: <http:⁄⁄www.klosterlexikon-rlp.de/eifel-ahr/klausen-augustinerchorherrenstift/touristische-informationen.html> (Letzter Aufruf: 22.04.19)