Klöster Mosel-Saar

Zur Übersicht

Siegel

Ein Siegel des Stifts ist in einer Urkunde von 1137 erwähnt, die jedoch nur in einer Abschrift erhalten ist. Für die folgenden Jahrhunderte sind an Siegeln bekannt:

Ein spitzovales Siegel, mit Vollfigur des hl. Kastor, ein Buch mit beiden Händen vor der Brust haltend. Die Umschrift lautet + S(AN)C(TV)S . CASTOR . CARDONI, Abdruck von 1183, Pauly, 1986/192.

Empfohlene Zitierweise

Brauksiepe, Bernd: Treis-Karden - Ehem. Kollegiatsstift und Stiftskirche St. Castor (Karden). Siegel. In: Klöster und Stifte in Rheinland-Pfalz, URL: <http:⁄⁄www.klosterlexikon-rlp.de/mosel-saar/treis-karden-ehem-kollegiatsstift-und-stiftskirche-st-castor-karden/siegel.html> (Letzter Aufruf: 25.05.17)