Siegel Stift Liebfrauen (Oberwesel)

Ein spitzovales Siegel aus dem Anfang des 14. Jahrhunderts zeigt eine gekrönte Madonna auf einer Bank mit geschnitzter Lehne. In der rechten Hand hält sie ein Lilienzepter. Die Umschrift lautet: † S(IGILLVM) . ECCLESIE . S(AN)C(TE) . MARIE . WESALIE. (Pauly S. 336).

Empfohlene Zitierweise

Schmid, Reinhard: Oberwesel - Stift Liebfrauen. Siegel. In: Klöster und Stifte in Rheinland-Pfalz, URL: <http:⁄⁄www.klosterlexikon-rlp.de/mittelrhein-lahn-taunus/oberwesel-stift-liebfrauen/siegel.html> (Letzter Aufruf: 18.11.19)